Meniskusverletzung

June 12, 2013

0 | 0 | 0 | 0

Die moderne Meniskuschirurgie nutzt Möglichkeiten zum Erhalt des Meniskus. Bei kleineren Rissen des Meniskus kann mit Physiotherapie das Knie stabilisiert werden. Größere Risse und besonders instabile Risse mit Blockierungsgefühl und Kniegelenksreizung erfordern eine arthroskopische Teilentfernung von Meniskusgewebe. Bei frischen Meniskusrissen wird der Meniskus refixiert. Bei Meniskusverlust oder auch nach Voroperationen am Meniskus bieten Menusikusmatrixen erfolgsversprechnde Therapiemöglichkeiten.

 

Operation

 

• Arthroskopische Meniskusglättung / Teilresektion bei vorgeschädigten Rissen
 
• Arthroskopische Meniskusnaht bei frischen Meniskusabrissen an der Basis / www.smith-nephew.de
 
• Arthroskopischer Meniskusersatz mit Meniskusimplantaten in bestimmten Fällen / CMI (www.ivysportsmed.com) oder Actifit (www.actifit.info)